Sicherheitssensiblisierung -
Härten Sie den schwächsten Faktor in Ihrer IT Sicherheit:
den Faktor Mensch

Neben unspezifischen Angriffen auf IT-Infrastrukturen werden Unternehmen und öffentliche Einrichtungen auch durch gezielte Angriffe bedroht. Der einfachste Weg einen gezielten Angriff vorzunehmen ist das, was der Fachmann als „Social Engineering“ bezeichnet. Dabei wird der Faktor Mensch benutzt, um Zugriff auf die IT-Infrastruktur zu gewinnen.

Wenn Mitarbeiter regelmäßig mit dem Thema IT- und Datensicherheit konfrontiert werden, erreichen Sie eine Sensibilisierung und einen nachhaltigen Schutz. Peter Pröll nimmt Sie mit auf eine Reise auf die „dunkle Seite“ und auf unterhaltende Art wird die Welt einmal mit den Augen der Bad Guys beleuchtet. 

Der Vortrag

In einem je nach Wünschen 45-90 minütigen Vortrag geht es gemeinsam auf die "dunkle Seite", die Welt von Computerkriminalität und deren Wege und Werkzeuge. Aha- und Oh-Effekte garantiert, präsentiert Peter Pröll das Thema sehr unterhaltsam.

Der Vortrag füllte bereits mehrfach Veranstaltungen der IHKs und Wirtschaftsjunioren, sorgt regelmäßig für Besucherrekorde und wird gern aufgrund der magnetischen Wirkung des Themas als Keynote gebucht.

Zielgruppe: Internetanwender, keine Vorkenntnisse erforderlich

Buchung: Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um Ihre Wünsche und Details zu besprechen. Gern mache ich Ihnen ein Angebot.

Die Schulung

Die Zahl von Angriffen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Das liegt insbesondere an den niedrigen Kosten für Hacker-Dienste. Für 500$ beauftragen Sie heute das Hacken eines fremden Mail-Accounts. Ziele sind inzwischen alle Unternehmen und Institutionen.  

In der IT-Sicherheitssensiblisierungsschulung werden Ihre Mitarbeiter unterhaltsam und ausführlich an die Thematik herangeführt und die Wahrnehmung von potentiellen Gefahren wird geschärft. 

Zielgruppe: alle Mitarbeiter, keine Vorkenntnisse erforderlich

Buchung: Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um Details zu besprechen.

Die Kampagne

Um nachhaltig für Sicherheit im Unternehmen zu sorgen und die Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter sicher zu stellen, empfiehlt sich eine Sensibilisierungskampagne.

Begonnen wird mit einer Ist-Analyse, gefolgt von der Kampagne mit einzelnen, gezielt geplanten und abgestimmten Aktionen über die gesamte Laufzeit. Am Ende steht eine Abschluß-Analyse, um den Erfolg der Kampagne zu überprüfen.

Zielgruppe: Unternehmen und Organisationen (NGO & GOV) ab 50 Mitarbeitern

Beauftragung: Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um ein für Sie passendes Angebot zu erhalten.

 Termine & Buchung IT Sicherheitssensibilisierung

Es stehen noch keine weiteren Termine für offene Veranstaltungen in dieser Kategorie fest. Bitte teilen Sie mir über das Formular am Ende der Seite unverbindlich Ihren Kurswunsch mit und ich halte Sie auf dem Laufenden über neue Termine.

Alternativ könnte auch eine individuelle Firmenschulung für Sie in Frage kommen. Ab ca. 2-3 Teilnehmern ist dies die günstigere Variante. Auch sind Firmenschulungen konkret auf Ihre Bedürfnisse und Projekte zugeschnitten. Weitere Infos und die Möglichkeit ein Angebot anzufordern, finden Sie hier.

Sie haben eine An- oder Rückfrage?

Rückrufwunsch