Skip to content

Professional Scrum Master (PSM I)
2-tägige Schulung mit Vorbereitung auf die Prüfung zum PSM I (scrum.org)

Agenda

I Agiles Mindset formen

  • Grundlagen der Arbeitspsychologie, Auswirkungen von Druck, Gruppendynamik
  • Erarbeiten der Grundlagen: Motivation
  • Erarbeiten der Grundlagen: Taylorismus im Vergleich zu Selbstmanagment und Selbstorganisation mit praktischen Übungen
  • Abriss der Geschichte der Agilen Entwicklungen bisher (von Toyota bis heute)
  • Kanban 101: Von Push zu Pull

II Ableiten des Mindest als Basis des Scrum Frameworks

  • Entwicklung des Scrum Prozess im Licht und als Konsequenz des agilen Mindsets
  • Entwicklung der Rollen: Vom PM zu PO und SM
  • Abgrenzung der Rollen PO, SM und Dev-Team und Erarbeitung der Konsequenzen einer Missachtung der Abgrenzungen
  • Scrum-Events
  • Scrum-Artefakte

III Scrum ist ein Framework, ein „Rahmen“ der gefüllt sein will (Einführung, Überblick, Querverweis auf weitere Quellen)

  • SM: Coaching statt Command & Control
  • PO: Requirements Engineering und Stakeholder Management
  • Dev-Team: Moderne Softwareentwicklung mit Test-Driven Development (TDD) und Continuous Integration (CI) als Grundlage des erfolgreichen Scrum Prozesses

IV Vertiefung: Die wichtigsten Events meistern

  • Retrospektive: Der Dreh- und Angelpunkt eines selbstlernenden Teams.
  • Daily Scrum: 15 Minuten, drei Fragen - Koordination des Teams, Absicht, Bedeutung und Auswirkungen

V Typische Pitfalls

  • Was immer wieder falsch gemacht wird und welche Auswirkungen dies hat - gemeinsam erarbeitet

VI Agile Teams in klassischen Organisationsstrukturen

  • Push vs Pull; Management vs Selbstmanagement; Hierarchie vs Selbstführung; Zwei Welten treffen aufeinander!
  • Abgrenzung des Scrum Teams und Kooperation mit den klassischen Organisationsstrukturen: Herausforderungen und mögliche Wege

VII Und jetzt? Nächste Schritte im Alltag

  • Mögliche Szenarien zum Aufbau von Scrum Teams im Alltag
  • Vergleich: Direkter Einstieg oder Adaption Schritt für Schritt
  • Gemeinsames Erarbeiten konkreter nächster Schritte der TN in ihrem Alltag

VIII Vorbereitung auf die Zertifizierung

  • Assessment-Fragen werden gemeinsam angeschaut und beantwortet.
  • Dabei werden die Problemstellungen beleuchtet und diskutiert.
  • Gewöhnung an das englische Vokabular und das „Wording“ in der Prüfung.
  • Reflexion des zuvor Gelernten und Vertiefung
  • Chance der Selbstkontrolle für alle Teilnehmer - „Habe ich es wirklich richtig verstanden?“
  • Tipps und Tricks für die weitere Lernerfolgskontrolle und Vorbereitung auf die erfolgreiche Scrum.org Zertifizierung zum CSPO I oder CSM I.